1. Februar 2017 - Viel Lob für eine herausragende Partnerschaft

Viel Lob bekam unsere Partnerschaft von den Ehrengästen der Mitgliederversammlung. Der kroatische Konsul Kristijan Žarković bezeichnete die Städtepartnerschaft zwischen Vaterstetten und Trogir unter den zahlreichen Verbindungen in Deutschland als herausragend. Viele Partnerschaften existierten nur auf dem Papier, diese sei sehr lebendig.

Ähnlich beeindruckt zeigte sich Vaterstettens Bürgermeister Georg Reitsberger. Von ihm sei bekannt, daß er kein großer Fan von Reisen sei. Aber in die Partnerstädte seiner Gemeinde fahre er immer wieder sehr gerne, da er jedes Mal nette Menschen treffe und sich wohl fühle, so der Rathauschef.

Die beiden Vereinsvorsitzenden Slavica Tavra und Michael Baier blickten in einer umfangreichen Rückschau unterhaltsam auf ein Partnerschaftsjahr mit vielen erfolgreichen Veranstaltungen und Ereignissen zurück. Natürlich bildeten die gegenseitigen Besuche in den Partnerstädten den Höhepunkt im Jahreslauf.

Beeindruckt von der professionellen Arbeit des Vereins zeigte sich auch Vaterstettens neuer Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Kay Rainer. Er sei schon sehr gespannt auf die Partnerstadt und freue sich jetzt erstmal auf seinen ersten Urlaub in Kroatien.

Seit einiger Zeit bildet eine Liveschaltung via Skype nach Trogir den Höhepunkt der Mitgliederversammlung. Auch dies ein Zeichen der engen Verbundenheit beider Gemeinden, denn die Freunde, die über 900 Kilometer entfernt ebenfalls tagten, waren so für einige Minuten ganz nah bei ihren bayerischen Partnern. Ibrahim Smlatić und Suzana Jurković, Vorsitzende des Partnerschaftsvereins UPGTIV in Trogir, berichteten von der derzeit noch herrschenden Kälte in Kroatien. Man hoffe auf warmes Wetter beim Besuch Ende April in Vaterstetten. Gleichzeitig kündigten sie an, daß die Stadtkapelle Trogirs, die Narodna Glazba diesmal nach Oberbayern kommt. Geplant ist dabei unter anderem ein Konzert in der Vaterstettener Pfarrkirche.

In diesem Zusammenhang bat Vorstand Michael Baier die Mitglieder möglichst viele Betten zur Verfügung zu stellen, damit man die Gäste gut unterbringen könne.

Ein weiteres dickes Lob kassierte Schatzmeisterin Karin Lehner für ihre exzellente Buch- und Kassenführung von den Revisoren Jo Neunert und Andreas Zink, die somit den Vorstand guten Gewissens entlasten konnten.

[Bildergalerie]

Live zugeschaltet - Die Vorstandssitzung des UPGTIV in Trogir:

"Nismo samo partneri, nismo samo prijatelji, mi smo obitelj - Wir sind nicht nur Partner, wir sind nicht nur Freunde, wir sind eine Familie."