Udruga Partnerstvo s Trogirom

Wo ist Trogir und wie komme ich hin?

Trogir liegt in Mitteldalmatien zwischen Šibenik und Split. Die Stadt ist mit dem Auto über die Autobahn sehr gut zu erreichen. Die Anreise erfolgt über Österreich, durch den Tauerntunnel nach Slowenien, weiter über Karlovac, Zadar bis Prgomet. Von dort sind es nur wenige Minuten auf der Landstraße nach Trogir.

Mit dem Flugzeug ist man in ca. 90 Minuten in unserer Partnerstadt.
Lufthansa, Croatia Airlines oder Eurowings bringen Sie im Direktflug nach Split. Vom Flughafen Split zur Stadt Trogir sind es nur zehn Minuten.
Zudem fahren diverse Linienbusse von München direkt nach Trogir, auch eine Anreise mit der Bahn ist via Split möglich.

Beachten Sie dazu auch unsere Hinweise zur Anreise.

In Trogir angekommen, erwartet Sie ein Ort, der als herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität gilt. Die gesamte Altstadt von Trogir zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Die romanische Stadt Trogir stellt nicht nur an der Adria den am besten erhaltenen romanisch-gotischen Komplex dar,sondern in ganz Osteuropa.
In dem mittelalterlichen, teilweise von einer Stadtmauer umgebenen historischen Stadtkern befinden sich ein erhaltenes Schloss, ein Turm, etwa zehn Kirchen und eine Reihe von Wohnhäusern und Palästen aus den Perioden der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barock.

Partnerschaft mit Trogir e.V.

Baldhamer Straße 68
D-85591 Vaterstetten
Telefon: +49 8106 301331
Telefax: +49 8106 301444
Infoservice: 08106 3178033
info@pvt2009.org